Web n Walk Stick – eine Alternative

UMTS-Surfen kommt mehr und mehr in Mode. Auch dank der günstigen Hardwarepreise für die UMTS-Sticks, die das Surfen mit diesem so günstig machen. Des Weiteren spielen auch die Datentarife eine sehr große Rolle, damit überhaupt gewährleistet ist, dass UMTS -Surfen auch recht günstig ist. Angeboten werden für den Web n Walk Stick unter anderem auch Prepaidtarife. Dies macht die Zahl der Verbraucher auch glücklich, die bisher zurückscheuten sich einen Datentarif zu holen. Angeboten wird vom Anbieter T-Mobile auch eine attraktive Tagespauschale auf Prepaid-Basis, zusammen mit der entsprechenden Hardware. Dieses Konzept ermöglicht es auch unterwegs online zu gehen. Genutzt werden kann der Stick aber auch mit Vertrag. Angeboten werden zu dem die Xtra Pac web’n’walk inklusive DayFlat. Diese ist eine Prepaid-Variante. Erhältlich ist der Stick in diesem Fall mit SIM-Karte und dem Datentarif mit einem Guthaben von 10 Euro.

Flatrate mit besonderen Bedingungen

An die Flatrates sind aber auch besondere Bedingungen geknüpft. So beginnt die Nutzungsdauer mit dem Einwählen und endet am selben Tag um 24 Uhr. Danach beginnt der nächste Abrechnungszeitraum für den Nutzer. Eine Drosselung der Geschwindigkeit findet ab einem Datenvolumen von einem Gigabyte statt. Diese Drosselung findet auf eine Geschwindigkeit auf maximal 384 kBit/s statt. Wenn die Nutzung auf ab zwei Gigabyte hochgeht, wird die Geschwindigkeit nochmals auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Die erste Drosselung entspricht der EDGE-Verbindung, die zweite Drosselung einer GPRS-Verbindung. Eine Volumenbegrenzung gibt es bei diesem Angebot nicht. VOIP ist mit diesem UMTS-Stick nicht möglich. Auch die Nutzung im Ausland ist mit diesem UMTS-Stick nicht möglich. Die allgemeine Handhabe des UMTS-Sticks von T-Mobile ist einfach. Der Hauptvorteil liegt in der breiten Abdeckung, die in Deutschland durch den Anbieter T-Mobile garantiert wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>